Suche
Suche Menü

Con:Fusion 2021: Info & Anmeldung

Info & Anmeldung

Das Verhältnis zwischen dem Planeten Erde und seinen Bewohnern muss neu überdacht werden. Wir wollen das vier Tage lang vom Stichwort der “Gastlichkeit” aus versuchen: Wie verändert sich unser Verhältnis zur Erde, wenn wir uns als Gäste verstehen? Was bedeutet es für unser Verhältnis zueinander, wenn wir uns als Gäste und Gastgebende erkennen? [Arne Bachmann] Und wenn – nach 3. Mose 25,23 – die Erde Gott gehört und wir seine Gäste sind: was für eine Gesellschaftsordnung passt dazu? Welche neuen Perspektiven öffnen sich, wenn Christ:innen sich zentral als Gäste beim Bundesmahl Jesu verstehen? [Walter Faerber und Marion Schmager]

Wir  wollen miteinander an der Frage arbeiten, ob die Weltsicht der Gast-Freundschaft eine Alternative zum “imperialen Lebensstil” sein kann, der die Erde zu einer ungastlichen Stätte macht. Als Gäste auf dem  Phönixberg wollen wir uns dabei auch mit dem Ort, an dem wir sind, vertraut machen. [Dagmar Begemann] Darüber hinaus sollen Übungen aus der Tiefenökologie nach Joana Macy zum Erkunden, Vertiefen und Verbinden mit der eigenen christlichen Spiritualität dienen. [Peter Aschoff und Martin Horstmann]

Datum: 14.-17. Oktober 2021
Ort: Phönixberg bei Herbstein, Hessen

Wenn du bei der Con:Fusion dabei sein willst, dann fülle bitte das Formular unten auf dieser Seite aus. Wir planen die Veranstaltung für eine Gruppengröße von ca. 20-25 Personen.

Kosten: 170 Euro pro Person.
Wenn du diesen Betrag nicht aufbringen kannst, aber trotzdem gern dabei sein möchtest, lass es uns wissen und wir finden gemeinsam eine Lösung.
Wer mehr geben kann, ist herzlich dazu eingeladen, sodass wir eine solidarische Finanzierung hinbekommen.

Unterbringung: Die Unterbringung erfolgt in Zimmern mit 2-3 Personen. Schreib gerne, mit wem du in einem Zimmer schlafen möchtest.

Verpflegung: Die Verpflegung ist vorrangig vegetarisch. Wenn du Unverträglichkeiten hast, dann schreib uns diese und wir schauen, dass wir so gut wie möglich darauf Rücksicht nehmen. Wenn du einen sehr speziellen Bedarf hast, kann es auch sinnvoll sein, wenn du dir bestimmte Lebensmittel selbst mitbringst.

Corona-Situation: Ob und wie die Pandemie die Durchführung der Veranstaltung wie geplant erlaubt, kann im Augenblick noch nicht mit Sicherheit gesagt werden. Wir werden 4 Wochen vor der Veranstaltung an alle Angemeldeten eine Nachricht schicken, ob CON:FUSION 2021 stattfinden kann. Erst dann musst du deinen Teilnahmebeitrag überweisen. Wenn du im Oktober noch nicht zur Gruppe der Geimpften oder Genesenen gehören solltest, erwarten wir von dir, dass du während der Veranstaltung deinen Infektionsstatus regelmäßig und transparent per Schnelltest überprüfst.

Allgemeine Infos zum Con:Fusion findest du HIER.

    Name*

    E-Mail*

    Telefon*

    Straße, Nr.*

    PLZ, Ort*

    Hiermit melde ich mich zu CON:FUSION vom 14.-16. Oktober 2021 an.
    Meinen Teilnahmebeitrag von 170 € überweise ich bis zum 30. September 2021 auf folgendes Konto: Empfänger: Trägerkreis Emergent Deutschland e.V. | IBAN: DE84 5206 0410 0005 0097 07 | BIC: GENODEF1EK1

    Ich zahle darüber hinaus einen Solidaritätsbeitrag von 30 €, um auch anderen die Teilnahme zu ermöglichen.

    Ich möchte einen ermäßigten Beitrag bezahlen.

    Corona-Status: Ich gehöre zur Gruppe der Geimpften oder Genesenen.

    Hier ist Platz für deine Nachricht bzgl. des Teilnahmebeitrags, der Unterbringung und Verpflegung und was dir sonst noch unter den Nägeln brennt:

    Nachricht

    Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, damit die Anmeldung reibungslos über die Bühne gehen kann!

    Con:Fusion 2021: Zu Gast auf Erden

    Das Verhältnis zwischen dem Planeten Erde und seinen Bewohnern muss neu überdacht werden. Wir wollen das vier Tage lang vom Stichwort der “Gastlichkeit” aus versuchen: Wie verändert sich unser Verhältnis zur Erde, wenn wir uns als Gäste verstehen? Was folgt daraus für unser Verhältnis zueinander, wenn wir uns als Gäste und Gastgebende erkennen? Und wenn – nach 3. Mose 25,23 – die Erde Gott gehört und wir seine Gäste sind: was für eine Gesellschaftsordnung passt dazu?

    Wir  wollen miteinander an der Frage arbeiten, ob die Weltsicht der Gast-Freundschaft eine Alternative zum “imperialen Lebensstil” sein kann, der die Erde zu einer ungastlichen Stätte macht. Als Gäste auf dem  Phönixberg wollen wir uns dabei auch mit dem Ort, an dem wir sind, vertraut machen. Darüber hinaus sollen Übungen aus der Tiefenökologie nach Joana Macy zum Erkunden, Vertiefen und Verbinden mit der eigenen christlichen Spiritualität dienen.

    Datum: 14.-17. Oktober 2021
    Ort: Phönixberg bei Herbstein, Hessen
    CON:FUSION ist ein Format von Emergent Deutschland: eine Gelegenheit zur intensiven Auseinandersetzung mit Themen zwischen Kirche, Kultur und Gesellschaft. Selbstorganisiert, inspirierend, kreativ, intellektuell, kommunitär.
    HIER kannst du nachlesen, wie wir Con:Fusion bisher gestaltet haben.

    Infos zur Anmeldung findest du HIER.

    EMERGENT STAMMTISCH 5 – 07.05.2021

    Freitag, 07. Mai 2021, 20:00-21:30 Uhr, via Zoom

    Knapp eine Woche nach dem Emergent Forum “META:KRISE” (01.05.21) lassen wir das Gehörte und Diskutierte gemeinsam nachklingen und wollen dabei Fragen, die während des Forums entstanden sind, vertiefen. Zum Gespräch über die Krise der Krisenbewältigung laden wir auch all diejenigen ein, die nicht am Forum teilnehmen konnten.

    Das Treffen findet wieder über Zoom statt. Wenn Du teilnehmen möchtest, benutze das folgende Kontaktformular und wir senden Dir den Zoom-Link dann rechtzeitig zu (alternativ findest du den Link am Tag der Veranstaltung in unserer Emergent Deutschland Facebook-Gruppe):

    Anmeldung

      EMERGENT FORUM 2021 digital

      Flyer Emergent Forum 2021 digital
      meta:krise – Glaube, Liebe, Verzweiflung

      Hallo,

      wir befinden uns in einer Krise der Krisenbewältigung: Klimakrise, Demokratiekrise, Bildungskrise, wachsende soziale Ungleichheit und damit verbundene Migrationsbewegungen und und und… Alte Denkmuster funktionieren nicht mehr und “altbewährte” Lösungsstrategien versagen reihenweise. Grund genug, einmal herauszuzoomen und sich der Krise der Krisenbewältigung widmen.

      Wir wollen uns am 1.5.2021 via Zoom treffen und gemeinsam über die Krisen unserer Zeit und unsere Aufgabe als Christ*innen in dieser Zeit sprechen.

      Thema:
      meta:krise – Glaube, Liebe, Verzweiflung

      Was erwartet dich:
      – kurze Inputs zu verschiedenen Krisengebieten
      – Breakout-Sessions für ausreichend Vertiefung und Diskussion
      – Unterbrechungen für sprituelle Übungen und Impulse

      Wir freuen uns auf euch…

      euer ef21-Team


      Ablauf

      VORMITTAG

      • 9:45 Uhr: Einlass
      • 10:00 Uhr: Interaktiv 1: Ankommen
      • 10:10 Uhr: Input: Einführung ins Thema meta:krise
        • Peter Aschoff: Imperiale Lebensweise
        • Johanna Leicht
      • 10:25 Uhr: Interaktiv 2: Wackeliger Boden (mit Sarah Dochhan)
      • 10:35 Uhr: Verschiedene Stimmen zu unterschiedlichen Krisen
        • Dagmar Begemann: Soziale Spaltung
        • Andreas Ebert: Wer zu spät kommt – Kirche als Nachhut
        • Eun-San Jo: Liebe Weiße …
        • Anke Maubach: Klimakrise: Die Uhr tickt
        • Theodor Sperlea: Artensterben
      • 11:20 Uhr: Interaktiv 3: einen sicheren Stand finden (mit Sarah Dochhan)
      • 11:30 Uhr: Breakout-Rooms 1 – Workshops mit Expert:innen zu den jeweiligen Krisen
      • 12:15 Uhr: Interaktiv 4: Klage (mit Anne-Maria Apelt und Daniel Hufeisen)

      12:30 Uhr – MITTAGSPAUSE

      • 14:30 Uhr: Inputs: Wie kommen wir aus der Krise der Krisenbewältigung heraus?
        • Jaana Espenlaub: #whileinbetween – Die Ohnmacht aushalten
        • Benjamin Isaak-Krauß: Handlungsfähig werden
      • 14:55 Uhr: Breakout-Rooms 2: Diskussion
      • 15:25 Uhr: Rückmeldung aus den Kleingruppen
      • 15:30 Uhr: Interaktiv 5: Fürbitte, Segen und Sendung (mit Peter Aschoff und Sarah Dochhan)

      16:00 UHR – ENDE


      Hinweis: Um am Emergent Forum digital teilzunehmen benötigt ihr einen den Zoom-Client. Ladet die passende Version (Desktop, Mobil, MacOS/Windows/Android) hier herunter.


      Unterstützen

      Emergent Deutschland finanziert sich über Spenden und über das, was wir bei Veranstaltungen als Teilnahmebeiträge erhalten. Wie ihr euch vorstellen könnt, fehlen auch uns diese Beiträge pandemiebedingt. Deswegen würden wir uns sehr über eine (freiwillige) Teilnahmespende in Höhe von 5-25€ freuen. Die könnt ihr uns über Paypal oder als Überweisung zukommen lassen.
      Mehr Infos zur Arbeit und Finanzierung von Emergent gibt es hier.

      Bankverbindung

      • Trägerkreis Emergent Deutschland e.V.
      • IBAN: DE84 5206 0410 0005 0097 07
      • BIC: GENODEF1EK1
      • Betreff: Spende

      Paypal

      Du kannst uns auch via PayPal Geld senden:

      EMERGENT STAMMTISCH 4 – 11.03.2021

      Emergent Stammtisch: Spirituelle Gemeinschaft digital
      Donnerstag, 11. März 2021, 20:00-21:30 Uhr, @Zoom

      Ein Jahr nach Beginn der Corona-bedingten Einschränkungen ist es für viele normal geworden, Spiritualität digital zu gestalten und zu leben.

      Beim Emergent Stammtisch werden wir von erprobten Formaten digitaler geistlicher Gemeinschaft hören, uns über unsere eigenen Erfahrungen austauschen und auch mit Interessierten überlegen, wie ein eigenes digitales Format spiritueller Gemeinschaft aussehen könnte.


      Das Treffen findet wieder über Zoom statt. Wenn Du teilnehmen möchtest, benutze das folgende Kontaktformular und wir senden Dir den Zoom-Link dann rechtzeitig zu (alternativ findest du den Link am Tag der Veranstaltung in unserer Emergent Deutschland Facebook-Gruppe):

      Anmeldung

      EMERGENT STAMMTISCH 3 – 12.02.2021

      Am 12. Februar (20-21:30 Uhr) geht es in die dritte Runde von unserem Emergent-Stammtisch!
      Dieses Mal mit einem thematischen Schwerpunkt rund um das Thema “Weiblichkeit” in Kirche, Gemeinden und christlichen Netzwerken. Besonders richtet sich unsere Einladung an Personen, die sich über ihre Erfahrungen mit Weiblichkeit in diesen Zusammenhängen austauschen möchten.
      Das Treffen findet wieder über Zoom statt. Wenn Du teilnehmen möchtest, benutze das folgende Kontaktformular und wir senden Dir den Zoom-Link dann rechtzeitig zu:

      Anmeldung

      EMERGENT STAMMTISCH 2 – 27.01.2021

      Wir gehen in die zweite Runde vom digitalen emergenten Stammtisch – eine virtuelle Möglichkeit zum Austausch über Themen, die uns bewegen. Dieses mal geht es thematisch darum, was wir aus dem Jahr 2020 gelernt haben.
      Das Treffen findet am 27.01.2021 um 20:00 Uhr über Zoom statt.

      Das Treffen findet über Zoom statt. Wenn Du teilnehmen möchtest, benutze das folgende Kontaktformular und wir senden Dir den Zoom-Link dann rechtzeitig zu:

      Anmeldung

      EMERGENT STAMMTISCH – 11.12.2020

      Wir starten den Emergent Stammtisch. Eine virtuelle Möglichkeit zum offenen Austausch über Themen, Fragestellungen & Herzensanliegen, die uns bewegen. Jeweils im monatlichen Wechsel soll es einen thematischen Fokus und offene Runden geben. Wir starten am 11. Dezember um 20:00 Uhr mit Letzterer.
      Das Treffen findet über Zoom statt. Wenn Du teilnehmen möchtest, benutze das folgende Kontaktformular und wir senden Dir den Link rechtzeitig zu: