Die geheime Herausforderung

Emergent Forum 2007

In großen Schritten kommen das Forum in Erlangen und die Studientage in Marburg und Hamburg auf uns zu. Da wir an diesen Terminen auch mit Brian McLaren ins Gespräch kommen wollen bietet es sich an im Vorfeld einen Blick auf seine Bücher zu werfen. Scot McKnight spricht davon, dass die beiden aktuellen Bücher von Brian am Besten zusammen gelesen werden sollten, da sie sich im Hinblick auf das Verständnis des Reiches Gottes ergänzen. Da Brian sicher gerne über die Themen spricht über die er in letzter Zeit geschrieben hat folgen hier ein paar Hinweise zu den beiden Büchern.

Von welchen Büchern ist hier überhaupt die Rede?
Das erste Buch trägt den Titel »Die geheime Botschaft von Jesus. Die Wahrheit, die alles verändern könnte« und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Botschaft Jesu und der Frage wie diese verstanden und gelebt wurde und wird.

In diesen Tagen ist nun noch ein weiteres Buch mit dem Titel »Everything Must Change: Jesus, Global Crises, and a Revolution of Hope« erschienen. Wie der Titel schon zeigt liegt dieses Buch bisher nur in englischer Sprache vor. Und darin geht es vor allem um die Frage nach dem gelebten Reich Gottes hinsichtlich globaler Herausforderungen.

Für die Gespräche mit Brian in ein paar Wochen können wir uns nun schon etwas aufwärmen indem wir hier unsere Gedanken zu den angesprochenen Themen bereden. Dazu sind in der Blogosphäre auch schon einige Einträge erschienen. Auf zwei Blogger die sich im Moment mit Brians Büchern beschäftigen möchten wir hinweisen und deren Einträge zur Lektüre empfehlen.

Zum einen schreibt der bereits weiter oben erwähnte Scot McKnight im Moment über das aktuelle Buch und fragt sich »Must Everything Change?« Bisher hat er drei Einträge veröffentlicht: eins, zwei, drei. Er hat damals auch einige Einträge zu der geheimen Botschaft von Jesus geschrieben, McLaren’s Secret heißt der erste Eintrag dieser Reihe.

Der andere Blogger den wir zu diesem Thema empfehlen hört auf den Namen DoSi, er setzt sich gerade mit beiden Büchern auseinander. Seine Serie beginnt mit diesem Eintrag. Unter anderem hat er auch ein Statement und Gespräch von Alan Roxburgh verlinkt das empfehlenswert ist.

Um ein breiteres Gespräch darüber zu führen kannst du entweder zu den verlinkten Einträgen kommentieren (dort) oder deine eigenen Gedanken hier als Kommentar oder Trackback ins Gespräch bringen.

Und falls du dich noch nicht für das Forum oder die Studientage angemeldet hast kannst du dies nun auch gleich machen.

6 Kommentare

  1. Über das erste Buch gibts Berichte bei Toby, Tobias und mir selbst. Der Tenor scheint mir zu sein, dass McLaren schon bessere Sachen geschrieben hat und das Buch gerade für unser Land der vielen Leben-Jesu-Forscher nicht so viel Neues bringt. Habe ich das richtig gesehen, dass DoSi eine neue Übersetzung des Buches anfertigt? Warum das?

    Mit “Everything must change” scheint er sich ein ziemlich großes Thema vorgenommen zu haben – ich bin mal gespannt auf die Berichte darüber. Ich würde mir unsere Treffen wünschen, dass diese ganz großen Themen und die kleinen Themen aus unser aller Leben zusammengehalten werden können.

  2. @Simon: Keine Übersetzung, mehr eine Zusammenfassung, die aus Textauszügen besteht. Da ich das Buch wie immer im Original gekauft habe, ist die Übersetzung der Auszüge von mir. Rezensionen sind mir meist zu verkürzt, da sie meist zu wenig über das Buch selbst verraten. Daher versuche ich die Gedanken des Autors jeweils im Kontext wiederzugeben, um sie a)online abgelegt zu haben und b)anderen zu ermöglichen, sich ein eigenes Bild zu machen.

  3. Ah – sehr gut. Danke für die Info, DoSi.

  4. warum finden die studientage eigentlich mitten in der woche statt? ich kenn einige leute, die daran interesse hätten, aber weil sie arbeiten müssen nicht teilnehmen können (inkl. mir). ist irgendwie schade, aber ich vermute einfach mal, dass die referenten an den wochenenden schon ausgebucht waren.

  5. ach sorry, ich les ja grad, dass sie beide in erlangen auch mit von der partie sind. wer lesen kann ist klar im vorteil … :)

  6. […] Deutschland: • Die geheime Herausforderung • Das Emergent Forum naht Jason Clark: • What is Deep Church? Simon de Vries: • […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.