Suche
Suche Menü

hören #28: Sexismus in der Gemeinde? Gleichberechtigung und Gleichverpflichtung. (Stini Müller)

Einige konnten es gar nicht erwarten, bis der nächste Mitschnitt online geht. Sehnsüchtiges Warten ist eben ein Charakteristikum der Adventszeit…

Stini Müller sprach im ersten Impulsreferat zum Thema “Sexismus in der Gemeinde? Gleichberechtigung und Gleichverpflichtung.” Wenn du gleichzeitig den Liveblog aufrufst, das mp3 laufen lässt und noch ein bisschen in ihrem Handout blätterst kannst du fast behaupten, dabei gewesen zu sein.


Edit: Das Handout kann auch hier als pdf heruntergeladen werden.

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Blogger über das Emergent Forum 2008 at einAugenblick.de

  2. Pingback: [depone] | Daniel Ehniss » Emergent Forum Rückblick

  3. Pingback: Emergenter Forumstag zwischen Gleichberechtigung und Reich Gottes (Tag 2) — ekkaleo

  4. Eine Frage: Ist diese eingebettete Präsentation das Handout, oder gibt es das noch irgendwo anders? Der Link aus dem Liveblog war ja nur begrenzte Zeit gültig. Würd mich sehr interessieren… Danke!

  5. Hi Feni,

    die eingebettete Präsentation ist inhaltlich exakt das Handout, nur die Form ist anders. Hatte beim Einbinden des PDFs mit Slideshare ein ziemliches Problem mit PDFs und DOCs, weshalb ich den Text dann einfach als Powerpoint umgesetzt und eingebunden habe. Eben hab ich aber das PDF auch noch direkt im Artikel verlinkt, die URL lautet https://emergent-deutschland.de/herunterladen/handout_sexismus.pdf

    Grüße,
    Daniel.

  6. Pingback: [depone] | Daniel Ehniss » Bedeutung des Netzwerks

  7. Pingback: HERZTON IN SCHRIFT » Blog Archiv » “Die Frauen wollen doch eh nicht …”

  8. “Bei Kindern und Eingeborenen kommt’s ja nicht so drauf an…”

    *ggg* ;-)

  9. Pingback: Happy Weltfrauentag. Thema heute: Frauen im Pfarramt at Pastor Sandy in the boonies

  10. Pingback: Happy Weltfrauentag. Thema heute: Frauen im Pfarramt | Pastorsandy

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.