Rückblicke auf das Emergent Forum 2016

Das Emergent Forum 2016 ist vorbei. Ein Wochenende, das viele Menschen bewegt und inspiriert hat.
Hier sammeln wir Rückmeldungen, Eindrücke und Gedanken, die im Netz dazu geteilt wurden.

(Falls ihr Browser-Erweiterungen nutzt, die Twitter, Instagram und so blockieren, lohnt es sich ausnahmsweise, diese zu deaktivieren).

Artikel und Blog-Posts:

Daniel Trommer – Spontanes Fazit zum Emergent Forum 2016:

»Das emfo16 war eine Wiederverzauberung meines Glaubens.
Die Auferstehung meiner Sehnsucht nach Kirche.
Einer Kirche in der gezweifelt, geholfen, herausgefordert und bekannt,
in den Arm genommen und viel gelacht werden kann.«

Tobias Faix – Ehrlich, streitbar, berührend, irritierend und immer anbetend – meine Gedanken zum Emergent Forum 2016:

»Die Begeisterung für Gott und seine Gnade in vielerlei Worten und Gesten hat mich neu berührt und nachdenklich gemacht. Dazu war das ganze Wochenende ein Plädoyer für Gemeinde!«

Simon de Vries – Von der Verletzlichkeit:

»Nadia Bolz-Weber erzählte in beeindruckender Weise von ihren Kämpfen im Leben und ihrem Umgang als Pastorin mit diesen Krisen. Und dabei fiel ein Satz, der mir wichtig geworden ist: „If we screw up first, then our church members feel free to screw up also.“«

Simon de Vries – Von der Gnade:

»Man kann nicht von der Verletzlichkeit sprechen, ohne von der Gnade zu sprechen. Oder zumindest ich kann es nicht.«

Mickey Wiese – Und …, nicht Aber:

»Leben heißt:
Ver-rückt Sein im Werden.«

Emergent Deutschland (Marietta Steinhöfel) – Was heißt es, offene Kirche zu sein?:

»Indem sie die Kirchen- und Herzenstüren öffneten, mussten sie gleichzeitig die Erfahrung machen: Sie können nicht Kirche für alle sein.«

Emergent Deutschland (Melanie Eckmann) – Kaffee für alle, aber …:

»Vielleicht merken andere ja auch bald, dass das so viel besser schmeckt; dass Vielfalt so nah ist und einfach nur unter dem Deckmantel hervorgelassen werden muss.«

Astrid Volkening – Emergent Forum – Vorwort und Vorfreude :-):

»JA! That’s me! Kreuz-und-Quer-Denkerin. Theologie-Liebhaberin. Gemeindepraktikerin auf Entzug. Kirche-der-Zukunft-Träumerin. Zuweilen verwirrte und zwischendurch verzweifelte Austausch-Bedürftige. Und neuerdings ja auch noch Bloggerin.«

NEU: Astrid Volkening – Emergent Forum – Nachklänge:

»JA!! Das ist es. Das lockt mich. Ich sehne mich nach so einer Art von Kirche, von Gemeinde, von Gemeinschaft. Einfach. Persönlich. Echt. Gerne klein. Mit dem Fokus auf Beziehungen und nicht auf Veranstaltungen. Um einen Tisch sitzen, diskutieren, beten. Und das als Kirche verstehen dürfen.«

Mathilda – Über Wahrheit und Schönheit.:

»Anstatt mit Aussagen wie „Unseres ist richtig, eures ist falsch.“ zu operieren, will ich vielmehr das Eigene erklären, groß machen, mit Überzeugung und Hingabe vertreten oder, wie Christina sagte, davon schwärmen.« …
»In der Innenperspektive meiner eigenen Religion reicht es mir nicht, einen Gedanken bloß schön zu finden.«

idea – Brudereck: Gottes Gnade wird sogar die Hölle „leer lieben“:
(Eine lesenswerte Diskussion dazu findet sich auf Facebook bei Rolf Krüger)

»Wie Brudereck ferner sagte, ist in der Gemeinde Jesu Platz für alle: „Sie ist ein riesiges Geschenk für eine Gesellschaft, die Angst hat vor Überfremdung.“«

Arne Bachmann – Das Emergent Forum 2016:

»Ich bin sehr froh, dass schon früh im Laufe des Forums dieser Satz von Nadia fiel, denn er stellte etwas klar: wir befinden uns nicht in der Situation, dass da draußen Scharen von Leuten vor verschlossenen Kirchentüren stehen und darauf warten, dass Kirchen in ihrer großen Barmherzigkeit sich für andere öffnen.«

NEU: Arne Bachmann – Emergent Forum – Sound/Bites:

»Und nachdenkenswert fand ich das Forum. Es beschäftigt mich auf einer persönlichen Ebene und einer intellektuellen Ebene. Deshalb meine Resonanzen auf einige der starke Sätze, die mir hängen geblieben sind.«

NEU: Livenet (Hauke Burgarth) – «Kirche für alle, aber …»:

»Und es war ein gelungenes Spiegelbild des gesamten Emergent Forums, dass diese Fragen zwar engagiert und ehrlich besprochen wurden, aber keine Gräben zogen.«

 

Twitter und Facebook:

bildschirmfoto-2016-09-13-um-12-08-48

Christina Brudereck – Facebook

bildschirmfoto-2016-09-13-um-12-01-48

 

Mehr Tweets findet ihr bei Twitter unter dem Hashtag #EmFo16.

Mehr Beiträge findet ihr bei Facebook unter dem Hashtag #EmFo16.

Podcasts, Audio:

Der Workshop von Mosaik Düsseldorf mit dem Titel »Grenzen sprengen« als Podcast:

Der Soundtrack der Liturgie der Geschöpfe:

 

 

Bilder:

Emergent Deutschland – Bilder vom Freitag:

bildschirmfoto-2016-09-10-um-10-58-30

Emergent Deutschland – Bilder vom Samstag:

bildschirmfoto-2016-09-11-um-08-33-15

#emfo16 Tag 2, circa 250 TeilnehmerInner

A photo posted by ManfredKiel (@manfredkiel) on

Schöne Stimmung und interessante Gespräche beim #EmFo16. Love it here!

A photo posted by Samuel Kümmel (@samkuem) on

Hier ist es schön. Es gibt richtigen Kaffee. #emfo16

A photo posted by Jochen Becherer (@jochen.becherer) on

#emfo16 #whatablessing #incredibleperson #thankyoujesus @sarcasticlutheran #grace#love#holyshit

A photo posted by io (@himmlischirdisch) on

#emfo16 @sarcasticlutheran #actualself

A photo posted by io (@himmlischirdisch) on

#emfo16 #christinabrudereck #UND

A photo posted by io (@himmlischirdisch) on

2Flügel – wie immer unglaublich wundervolle Poesie mit Musik. #EmFo16

A photo posted by Samuel Kümmel (@samkuem) on

Tschüss #emfo16 . Das war ganz wunderschön. emfo17 im refugio? 😊

A photo posted by Refugio (@refugioberlin) on

 

Mehr Fotos direkt bei Instagram unter dem Hashtag #EmFo16.

Wir freuen uns auf Hinweise auf weitere Rückblicke!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.