Suche
Suche Menü

Con:Fusion 2021: Zu Gast auf Erden

Das Verhältnis zwischen dem Planeten Erde und seinen Bewohnern muss neu überdacht werden. Wir wollen das vier Tage lang vom Stichwort der “Gastlichkeit” aus versuchen: Wie verändert sich unser Verhältnis zur Erde, wenn wir uns als Gäste verstehen? Was folgt daraus für unser Verhältnis zueinander, wenn wir uns als Gäste und Gastgebende erkennen? Und wenn – nach 3. Mose 25,23 – die Erde Gott gehört und wir seine Gäste sind: was für eine Gesellschaftsordnung passt dazu?

Wir  wollen miteinander an der Frage arbeiten, ob die Weltsicht der Gast-Freundschaft eine Alternative zum “imperialen Lebensstil” sein kann, der die Erde zu einer ungastlichen Stätte macht. Als Gäste auf dem  Phönixberg wollen wir uns dabei auch mit dem Ort, an dem wir sind, vertraut machen. Darüber hinaus sollen Übungen aus der Tiefenökologie nach Joana Macy zum Erkunden, Vertiefen und Verbinden mit der eigenen christlichen Spiritualität dienen.

Datum: 14.-17. Oktober 2021
Ort: Phönixberg bei Herbstein, Hessen
CON:FUSION ist ein Format von Emergent Deutschland: eine Gelegenheit zur intensiven Auseinandersetzung mit Themen zwischen Kirche, Kultur und Gesellschaft. Selbstorganisiert, inspirierend, kreativ, intellektuell, kommunitär.
HIER kannst du nachlesen, wie wir Con:Fusion bisher gestaltet haben.

Infos zur Anmeldung findest du HIER.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.