Ich möchte nicht das Aber sein, sondern das Und. – Die grenzenlose Liebe & unsere Lieblingsgrenzen

In #88 zu hören: Christina Brudereck

Nach langem Warten hier endlich der Vortrag von Christina Brudereck beim Emergent Forum 2016 in Niederhöchstadt.

 

 

Fundamentalismus aus systematischer Sicht

In #87 zu hören: Alex Kupsch

Hier kommt der vierte und letzte Beitrag von der Tagung der Theologie-Initiative am 8./9. Mai in Fulda. Alex Kupsch beschäftigt sich mit Fundamentalismus aus systematisch-theologischer Sicht und fragt nach Möglichkeiten, religiösen Fundamentalismus nicht von einer aufklärerischen Position her zu kritisieren, sondern aus dem inneren Potential der Religion selbst heraus.

Fundamentalismus – ein Abgrenzungsbegriff der defensiven Vernunft

In #86 zu hören: Arne Bachmann

Am 8./9. Mai traf sich die Theologie-Initiative von Emergent Deutschland in Fulda. Zum Thema „Fundamentalismus“ gab es inspirierende Beiträge und Diskussionen.

Auch der dritte Beitrag stammt von Arne Bachmann. Er geht die F-Frage nun aus einer ganz anderen Perspektive an: wie kommen wir eigentlich dazu, Bewegungen unterschiedlichster Couleur in diesem Containerbegriff zusammenzufassen?

Achtung – die Aufnahme enthält an einigen Stellen kurze, nicht entfernbare Pieptöne. Sie verdanken sich unbekannten technischen Ursachen und sind keinesfalls dazu da, F-Worte oder besonders skandalöse Aussagen zu maskieren.

Fundamentalismus – Notquartier in metaphysischer Obdachlosigkeit

In #85 zu hören: Arne Bachmann

Am 8./9. Mai traf sich die Theologie-Initiative von Emergent Deutschland in Fulda. Zum Thema „Fundamentalismus“ gab es inspirierende Beiträge und Diskussionen. Hier kommt der zweite Podcast von diesem Treffen:

Arne Bachmann spricht darüber, in welcher (post)modernen Geisteslage der Fundamentalismus zum Zuge kommt.

Die Neubelebung des Fundamentalismus

In #84 zu hören: Peter Aschoff

Am 8./9. Mai traf sich die Theologie-Initiative von Emergent Deutschland in Fulda. Zum Thema „Fundamentalismus“ gab es inspirierende Beiträge und Diskussionen. Einiges davon wird hier in lockerer Folge als Podcast veröffentlicht.

Wir beginnen mit dem Beitrag von Peter Aschoff zur neueren Geschichte des Fundamentalismus. Er konzentriert sich dabei vor allem auf den christlichen Bereich und beschreibt, wie das schon totgeglaubte Phänomen des Fundamentalismus seit den 1980er Jahren eine erstaunliche Neubelebung erfuhr.

Rückschau auf das Forum 2012 und Stand der emergenten Bewegung

In #83 zu hören: Dominik Sikinger

Im Rahmen des Abschlussgottesdienstes unseres diesjährigen Forums hielt DoSi heute Rückschau auf das Forum und sprach auch sehr treffend darüber, was die emergente Bewegung in seinen Augen in den letzten Jahren ausgemacht hat und hoffentlich weiterhin ausmachen wird.

Wenn dich die Podcasts vom Forum neugierig gemacht haben, dann kannst du dir für 2013 schon mal das erste Adventswochenende frei halten, denn da wird das Emergent Forum 2013 stattfinden. Der Veranstaltungsort steht noch nicht fest.

Spiritualität als Widerstand

In #82 zu hören: Walter Faerber

„Spiritualität als Widersand“ – das war das Thema des Impulsreferats von Walter Faerber heute Nachmitag. Hier der Mitschnitt, diesmal mit einem qualitätiv besseren Frageteil.

Macht und Mächte

In #81 zu hören: Peter Aschoff

Das erste Impulsreferat des Forums kam von Peter Aschoff, „Macht und Mächte“ war das Thema. Anschließend wurden Fragen gesammelt, gegliedert und dann besprochen. Leider ist die Aufnahme dieser Fragerunde ziemlich mies, man kann es aber gerade so verstehen. Sorry.


Was ist Emergent Deutschland? (Daniel Ehniß), Macht und Ohnmacht (Arne Bachmann), Das Magnificat

In #80 zu hören: Walter Faerber

Gestern Abend startete das Emergent Forum 2012 in Erlangen. Wir haben hier drei kurze Aufzeichnungen, die vielleicht den einen oder anderen interessieren. Zunächst sprach Daniel Ehniß darüber, was Emergent Deutschland eigentlich ist, anschließend gab Arne Bachmann ein paar Gedanken zu den Begriffen „Macht“ und „Ohnmacht“ weiter, und abschließend führte Walter Faerber in das Magnificat ein, welches uns heute auf dem Forum weiter beschäftigen wird.

Die Präsentation von Arne findest du unten eingebunden oder hier.

Die Macht der Ohnmächtigen

In #79 zu hören: Walter Faerber

„Die Macht der Ohnmächtigen“ war das Thema beim Treffen der Initiative emergente Theologie am 18. und 19. Mai in Haiger. Von den beiden Referaten wurde (leider nur) eines aufgezeichnet. Du kannst es dir hier anhören: