EmergentCamp in Bremen 09

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt findet in diesem Jahr wieder ein EmergentCamp im Norden statt. Aus erfreulichen Gründen wird es jedoch etwas früher stattfinden als damals angekündigt, nämlich am 02. Mai 2009.

Das EmergentCamp wird wieder in der Christusgemeinde Bremen-Blumenthal stattfinden. Es wird genau wie im letzten Jahr kein Teilnahmebetrag erhoben und du kannst dich ab sofort bei Simon anmelden. In ein paar Wochen werden wir an dieser Stelle auch etwas darüber sagen was an diesem Tag inhaltlich geschehen wird.

Emergent Forum 2009

Am letzten Samstag Abend trafen sich einige aus dem Koordinationskreis zu einer Telefonkonferenz um Eindrücke des gerade vergangenen Emergent Forums auszutauschen und erste Blicke in das kommende Jahr zu werfen. Einen Blick ins neue Jahr möchte ich an dieser Stelle mit euch teilen: Emergent Forum 2009.

Emergent Forum 2009

Wir haben wieder die wunderbare Möglichkeit bei der Elia-Gemeinschaft in Erlangen zu Gast zu sein, daher findet das nächste Emergent Forum vom 27. – 29. November 2009 wieder in Erlangen statt. Datum und Ort sind ab jetzt fix und geben euch die Möglichkeit jetzt schon dieses Zeitfenster in der Terminplanung für das kommende Forum zu reservieren.

Wir haben auch darüber gesprochen, dass wir im nächsten Jahr gerne den Schwerpunkt des Forums auf das legen wollen was sich an „emergenten Leben“ in unseren Breitengraden entwickelt. Wir wünschen uns eine Vielzahl von Gemeinden, Projekten und anderen Ausdrücken „emergenten Lebens“ auf dem Forum vorstellen und miteinander ins Gespräch bringen zu können.

Gerne kannst du uns auch deine Ideen und Anregungen zur Gestaltung des Forums über das Kontaktformular zukommen lassen.

Hier wird sich nach und nach eine Seite mit den Infos zum Forum entwickeln…

Auf der einbinden-Seite finden sich ab jetzt auch wieder zwei aktuelle Banner für das kommende Forum.

Nachklang des Emergent Forums

Gestern Nachmittag endete das diesjährige Emergent Forum in Erlangen. Wie in den einzelnen Einträgen des live-bloggens nachzulesen ist, hatten wir sehr intensive gemeinsame Tage.

Emergent Forum 08. #ef08

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals kurz bei allen Bedanken die zum Gelingen des Forums beigetragen haben, dazu gehören alle Anwesenden die durch ihre Dialogbereitschaft das Forum belebt haben. Die Elia-Gemeinschaft hat uns wieder mit liebevoller Gastfreundschaft aufgenommen worüber wir ausserordentlich dankbar sind, auch die anwesenden Kinder kamen in den Genuss der „Erlanger Gastfreundschaft“. Die ganze Idee des live-bloggens und die vielen logistischen und organisatorischen Tätigkeiten haben darüber hinaus Räume für den emergenten Dialog möglich gemacht. Und nicht zuletzt danken wir all denjenigen, die mit ihren Impulsreferaten, Workshops und Gesprächstischen wertvolle Gedanken in den Dialog eingebracht haben.

Daniel Hufeisen sammelt schon wieder fleißig Blogeinträge zum Forum und hilft uns allen einen Überblick zu bekommen was sich im Nachhall des Forums auf den Blogs ereignet. Falls du auch etwas geschrieben hast oder einen Artikel empfehlen möchtest, kannst du dich gerne bei ihm melden oder hier einen Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns auch sehr über Bilder und Videomaterial.

Wir freuen uns auch darauf über das Kontaktformular Feedback zum Forum und Ideen für nächstes Jahr zu bekommen. Auch bei Interesse an und Infos zu den Initiativen bietet sich eine Nachricht über das Kontaktformular an.

Für das nächste Forum peilen wir momentan wieder das Wochenende des ersten Advents an — 27. – 29.11.2009 — dazu jedoch in Kürze mehr. 

Fahrgemeinschaften

In den letzten Tagen erreichten uns immer wieder Anfragen bezüglich der Organisation von Fahrgemeinschaften zum Emergent Forum 2008 in Erlangen. Da wir den Gedanken von Fahrgemeinschaften und überhaupt nachhaltigen Transport aus ganzem Herzen unterstützen haben wir nun ein Forum dazu eingerichtet.

Für alle die bereits im Forum der Initiativen registriert sind ist das Organisieren von Fahrgemeinschaften denkbar einfach – dieser Link bringt dich direkt zum entsprechenden Forum.

Alle anderen die zum Forum angemeldet sind können ebenfalls diesen Link benutzen und werden dann von Daniel und mir freigeschaltet – das kann evtl. ein paar Stunden dauern, geschieht jedoch dennoch sehr zeitnah.

In diesem Sinne wünsche ich frohes Anmelden und viel Spass beim organisieren von Fahrgemeinschaften.

Neues zum Forum

Emergent Forum 2008Heute bekommst du mal wieder ein paar frische Infos zum Emergent Forum, das vom 28. – 30. November 2008 in Erlangen stattfindet. In diesem Beitrag erfährst du näheres zum Zeitplan und zur Anmeldung.

Zunächst aber noch ein Wort zu unserer Motivation:

Mit dem Forum wollen wir Räume schaffen, in denen sich der emergente Dialog ereignen kann. Wir wollen den Austausch über das ermöglichen, was sich in der Bewegung im gemeindepraktischen Feld, in der Nachfolge und in den Gedankenwelten ereignet. Darüber hinaus wünschen wir uns, dass neue Impulse von dem Forum ausgehen.

Nun aber zu unseren zeitlichen Vorstellungen:

Freitag

Am Freitag Abend beginnen wir um 20:00 Uhr mit moderiertem Austausch von Geschichten und Ideen bei einem Abendessen.

Die angefangenen Gedanken und Gespräche können in diversen Erlanger Kneipen vertieft werden.

Samstag

Am Samstag hören wir ab 10:00 Uhr zwei Impulsreferate von Christina Müller und Johannes Reimer die von ausgiebigen Dialogrunden begleitet werden.

Am Nachmittag haben wir ab 14:30 Uhr Raum für Workshops. An welchem Workshop du teilnimmst kannst du am Samstag direkt entscheiden, einen anbieten kannst du bereits jetzt. Auf der Anmeldeseite für die Workshops bekommst du weitere Infos und kannst einen Workshop eintragen.

Die Ergebnisse der Workshops werden dann am Abend ab 20:00 Uhr auf einem „Marktplatz“ vorgestellt und so mit allen Anwesenden geteilt.

Die angefangenen Gedanken und Gespräche können in diversen Erlanger Kneipen vertieft werden.

Sonntag

Am Sonntag werden ab 10:00 Uhr Berichte der Initiativen und des Koordinationskreises zu hören sein. Im Anschluss daran wird „Vernetzung“ groß geschrieben.

Und schließlich noch zwei/drei Worte zur Anmeldung:

Anmeldung

Um dir bei der Anmeldung zu helfen haben wir uns für einen Anmeldeschluss am 15. November entschieden. Vielleicht gehst du jetzt gleich mal bei der Anmeldung vorbei, hier lang.

Neue Wege auf altem Grund

Emergent Tag in WienUnsere Freunde aus Österreich veranstalten am 06. Dezember einen Emergent-Tag in Wien. Unter dem Thema »Neue Wege auf altem Grund« schaffen die Leute aus dem Seelenstoff-Umfeld zusammen mit Dave Tomlinson einen Raum zum Austausch über Möglichkeiten in unserer Zeit und Kultur Gemeinde zu sein.

Einige Infos zu diesem Tag finden sich auf dem Flyer, der hier als PDF anzusehen ist: Flyer Emergent-Tag Österreich.

Infos im Netz und die Anmeldemöglichkeit findest du hier.

Veranstaltungen und Netzwerke

An den unterschiedlichesten Stellen wird darüber nachgedacht wie Nachfolge und Gemeinschaft in unserer Gesellschaft zukunftsfähig gelebt werden kann. Da wir uns selbst intensiv mit diesen Fragen auseinandersetzen und unser Nachdenken beständig mit unserem Leben abgleichen, interessieren wir uns auch für die unterschiedlichen Entwicklungen diesbezüglich hier in Deutschland. Wir gehen davon aus, dass die LeserInnen dieses Blogs sich ebenfalls intensiv mit diesen Fragen beschäftigen und wollen daher auf einige Veranstaltungen hinweisen, bei denen in naher Zukunft solche Fragen bewegt werden:

Novavox-Konferenz / November 2008

Das Netzwerk ›novavox‹ veranstaltet vom 06.-08.11.2008 eine Konferenz in Wuppertal, die unter folgendem Thema steht: „Wie Evangelisation, Diakonie und eine enge Gottesbeziehung in einem ganzheitlichen Lebensstil zusammenfinden können“. Neben Praktikern aus Deutschland wird dort auch Floyd McClung zu hören sein. Weitere Infos auf der Webseite.

Emergent Forum / November 2008

Wie bereits des Öfteren erwähnt wird auch in diesem Jahr ein Emergent Forum stattfinden. Vom 26.-30.11.2008 schaffen wir in Erlangen einigen Raum für den emergenten Dialog. Weitere Infos und Anmeldung. Vielen Dank für alle bisher eingereichten Workshops! Du kannst uns gerne noch deinen Workshop hier einreichen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendevangelisation
/ Dezember 2008

Die Arbeitsgemeinschaft für Jugendevangelisation bietet in den kommenden Monaten zwei Veranstaltungen an. Am 04. und 05.12.2008 eine gemeinsame Konferenz unter dem Titel: ›Jung, alt – immer wieder ansprechbar?!‹ in Berlin statt (Flyer). Im Anschluss daran findet das Praxisseminar evangelistisch verkündigen vom 05.-07.12.08 im Missio Center Berlin statt (Flyer).

The Origins Project / Januar 2009

The Origins Project veranstaltet eine Konferenz mit Musik, Kunst, Film, Interaktion und Talks in „Rebland“. Diese Konferenz orientiert sich an den Kernwerten von Mosaic L.A. Dementsprechend werden die Mainsessions von Erwin McManus gehalten. Die Konferenz findet vom 08. bis 10. Januar 2009 im G5-Forum in „Rebland“ statt. (Webseite)

Die Zukunft gestalten / April 2009

Das IGW veranstaltet vom 02. bis 04 April 2009 in Essen eine Konferenz mit Michael Frost unter dem Thema »Die Zukunft gestalten: Innovation und Evangelisation in der Kirche des 21. Jahrhunderts«. Hier gehts zum Flyer.

Kirche 21 / April 2009

Im April findet in Berlin das zweite Kirche 21-Event statt. Dort soll Raum zum Austausch zwischen Fachfrauen und -männern stattfinden, dazu werden offene Debatten, Denk- und Erlebnisräume und Inputs von Kester Brewin (Der Jesus Faktor) angeboten. Das Event findet vom 03. bis 05.04.2009 in den Räumen der EFG Berlin-Schöneberg statt. Weitere Infos auf der Webseite.

Das waren die vernetzenden Hinweise für heute, um auch in Zukunft auf Veranstaltungen und Netzwerke hinweisen zu können die sich mit diesen und ähnlichen Fragstellungen beschäftigen freuen wir uns auf deine Hinweise.

Neues im September

Emergent Deutschland lebt. Der September bringt einiges an offensichtlicher Netzwerkaktivität ans Tageslicht. Um die einzelnen Ereignisse auf einen Blick darzustellen schreibe ich sie nun stichwortartig hier auf:

Edition Emergent Deutschland

Wir als Emergent Deutschland haben die wunderbare Möglichkeit zusammen mit dem Francke Verlag eine Edition herauszugeben, in der wir uns emergenten Themen widmen. Die zweite Auflage des ZeitGeist-Buches, die gestern erschien bildet den Anfang der neuen Edition. Im nächsten Jahr werden in dieser Reihe ein Nachfolgeband von ZeitGeist und ein weiteres Buch über Spiritualität & Gemeinschaft erscheinen.

Emergent Camp in Bremen

Diesen Samstag (06. September) wird in Bremen das erste EmergentCamp der Initiative Nord stattfinden. Weitere Infos findest du in diesem Eintrag: EmergentCamp in Bremen.

Treffen des Koordinationskreises

Der Koordinationskreis trifft sich am 16. September in Kassel. Du kannst uns gerne einen Gruß oder einen Gedanken mit in das Treffen geben. Am Besten du nutzt dazu unser Kontaktformular.

Emergent Stammtisch in Berlin

Am 18. September findet im Bergmann103 der erste regionale Stammtisch in Berlin statt. Weitere Infos dazu bekommst du hier.

Forum emergenter Kommunitäten

Die emergenten Kommunitäten treffen sich vom 19.bis 21. September bei Convers in Ramsdorf. Weitere Infos dazu findest du hier.

Gleiche Berechtigung?!

Die Initiative Frauen@emergent traf sich Ende Mai in Marburg und lässt uns mit diesem Eintrag an ihren Gedanken und Fragen teilhaben. Auf dem Forum wird es ein Impulsreferat von Christina ‚Stini‘ Müller zu dem Thema geben und darüber hinaus wird es Raum zum Austausch über diese spannenden Fragen geben. Du kannst diesen Eintrag als Vorbereitung für das Forum verstehen und trotzdem gleich in den Kommentaren anfangen dich mit anderen aus zu tauschen. Nun gebe ich aber das Wort an die Initiative:

Mehr Fragen als Antworten – das ist, vorläufig, die Bilanz des Treffens von Frauen@emergent am 31. Mai und 1. Juni in Marburg. Damit liegen wir voll im emergenten Trend, das wissen wir. Aber die offenen Fragen zur gleichen Berechtigung von Männern und Frauen in unseren Gemeinden sind so drängend, dass wir es uns nicht leisten können, uns darin zu gefallen, trendy zu sein. Deshalb haben wir – apodiktisch wie wir sind und sein müssen, wenn es ans Eingemachte geht – zehn Thesen aufgestellt. Diese Thesen werden rechtzeitig vor dem Emergent-Forum hier erscheinen und sollen die virtuelle Diskussion über Gleichberechtigung eröffnen, die sich auf dem Forum dann realiter fortsetzen wird.

Als Vorgeschmack ein Ausschnitt aus unserem Fragenkatalog:

  • Haben Frauen in unseren Gemeinden die gleiche Berechtigung wie Männer, zu predigen, zu leiten, zu verantworten, Pionierarbeit zu leisten, innovativ und visionär zu sein?
  • Wenn ja: Nutzen sie dieses Recht? Wenn nein: Woran liegt das? Am Patriarchat oder an den Frauen, die nicht wollen?
  • Gibt es eine biblische Legitimation für die gleiche Berechtigung von Frauen und Männern in der Gemeinde?
  • Brauchen wir eine solche Legitimation? Wer soll sie erbringen? Müssen wir so lange warten, bis wie sie erbracht haben, um für Gleichberechtigung kämpfen zu dürfen?
  • Wie sollen wir kämpfen? Sollen wir eine Revolution anstreben oder Reformen? Sollen wir auf den Zettel vom Himmel warten oder auf die Autorisierung durch Männer?
  • Sind wir bereit, die Bibel in unserer Frage wirklich auf ihre immanente Wahrheit zu befragen, auch wenn dadurch Festgeglaubtes ins Wanken gerät?
  • Sind wir bereit, in unserer Frage Theologie und Empirie so miteinander zu verbinden, dass Ganzheitlichkeit kein theoretisches Postulat bleibt?
  • Sind wir bereit, die Erkenntnisse und Erfahrungen der zwei Frauenrechtsbewegungen, des Feminismus, der postmodernen Gender-Theorie zu prüfen und auf unsere Situation zu übertragen?
  • Ist Gleichberechtigung ein Problem von ein paar wenigen, oder geht die Frage uns alle an?
  • Was würden wir gewinnen, wenn Gleichberechtigung in unseren Gemeinden realisiert würde?

Wir freuen uns auf das Getümmel und hoffen auf intellektuelle Neugier und emotionales Engagement Eurerseits!

Eure Stini, Daggi, Gofi, Jasmin, Kerstin und Silvia – die sich in Marburg gefragt haben, was eigentlich den Rest der Welt bewegt …

_
Emergent Forum 2008
Weitere Infos zum Forum….

Emergent Forum 2008

Emergent Forum 2008 in Erlangen

Wir freuen uns sehr, dass die Vorbereitungen für das Emergent Forum 2008 immer konkreter werden und wir nun auch den Ort und inhaltliche Schwerpunkte bekanntgeben können.

Das diesjährige Forum wird in Erlangen stattfinden. Wir werden wieder bei der Elia-Gemeinschaft zu Gast sein und haben dadurch die Möglichkeit das Gemeindehaus am Bohlenplatz vom 28. – 30. November mit emergentem Leben zu füllen.

Mit dem Forum wollen wir Räume schaffen, in denen sich der emergente Dialog ereignen kann. Wir wollen den Austausch über das ermöglichen, was sich in der Bewegung im gemeindepraktischen Feld, in der Nachfolge und in den Gedankenwelten ereignet. Darüber hinaus wünschen wir uns, dass neue Impulse von dem Forum ausgehen.

Der Freitagabend wird für anregenden Austausch von Geschichten und Ideen reserviert sein. Am Samstag hören wir vormittags drei Impulsreferate die von ausgiebigen Dialogrunden begleitet werden. Am Nachmittag werden wir Raum für Workshops haben. Du kannst jetzt damit beginnen dir Gedanken zu machen ob du auch einen Workshop beitragen willst, und uns über die Workshopseite dein Workshopangebot mitteilen. Die Ergebnisse aus den Workshops werden dann am Abend auf einem „Marktplatz“ vorgestellt und so mit allen Anwesenden geteilt.

Der Sonntag gehört in diesem Jahr denjenigen, die sich weiter aktiv in das Netzwerk einbringen wollen.

Du kannst dich ab jetzt auf der Forumseite informieren und anmelden. Am Besten du surfst da gleich mal hin: Emergent Forum 2008.

Wir freuen uns natürlich sehr wenn du in deinem Umfeld über das Forum sprichst und deine Freunde einlädst. Wenn dir dabei ein Banner für dein Blog hilfreich sein könnte, dann nimm einfach das von der ›einbinden‹-Seite. Danke.

Wir freuen uns darauf dich in Erlangen zu treffen.