Vorstellungen von „Raum“ und „Zeit“ und das Wesen des Reiches Gottes

In #51 zu hören: Jens Stangenberg

Ein zentraler Teil des Emergent Forums in Erlangen waren die Workshops am Samstag. Leider ist es schwierig, Workshops so aufzubereiten, dass sie hinterher noch gewinnbringend nachvollzogen werden können. Jens hat sich allerdings die Arbeit gemacht, aus seinem Workshop einen Podcast zu machen. Vielen Dank!


2 Kommentare

  1. Danke, toll gemacht. Die Slideshow bringt’s.

  2. Hi,
    vielen Dank für Deine Arbeit. Habe nur die Slideshow überflogen. Dabei fiel mir auf, dass Du anscheinend einiges von Boman übernimmst. Diese Art von Unterscheidung von griechischem und hebräischem Denken wurde aber m.E. zu Recht methodisch von James Barr kritisiert (The Semantics of Biblical Language, Oxford 1961, bes. 9-10, 72-82). LG, Volker

    Volker Rabens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.