Kultur und Evangelium

In #1 zu hören: Jason Clark

Der Mensch hat bekanntlich fünf Sinne, häufig werden neben den Augen auch die Ohren zum Einsatz gebracht. Das gilt auch in der Emerging Conversation. Mit diesem Eintrag startet Emergent Deutschland seinen Podcast, den es hoffentlich noch eine lange Zeit geben wird. Und damit uns das Material nicht ausgeht sind wir auch hier auf eure Mithilfe angewiesen. Wenn ihr also mp3s zur Verfügung habt, die ihr uns allen zur Verfügung stellen wollt, die inhaltlich passen, bestenfalls auf deutsch (oder übersetzt) sind und für die ihr alle Rechte habt , dann ran ans Kontaktformular.

Wir starten im Blick auf unsere Studientage in Mar- und Hamburg und das Forum in Erlangen mit einer Serie von Aufnahmen, die im Rahmen einer Veranstaltung mit Jason Clark entstanden sind (übersetzt von Peter Aschoff). Somit könnt ihr euch schon jetzt inhaltlich mit Jason auseinandersetzen, als Einstimmung auf unsere Treffen mit ihm sozusagen. Zieht’s euch rein!

Ach ja, der technische Teil: Wer nicht sowieso schon unseren Feed abonniert hat und den Podcast separat abonnieren möchte (für ein mobiles Gerät z.B.), der kann das mit dieser Adresse tun:

http://www.emergent-deutschland.de/category/podcast/feed

Für die Benutzer von itunes gibt es nun folgenden Link, der direkt mit dem itunes Store verbunden ist. Und falls es Probleme mit dem Podcast geben sollte oder du (diesbezüglich ;o) Hilfe brauchst, dann schreib uns.

11 Kommentare

  1. […] Eben ging der erste Emergent Deutschland PodCast online. Ein Vortrag von Jason Clark zu Kultur und Evangelium übersetzt von Peter Aschoff. Also nichts wie hin(hören). […]

  2. Zunächst will ich Euch auch für dieses Projekt alles Gute wünschen und viel Glück :-). Material habe ich aktuell leider keines, aber wenn sich was ergeben sollte, werde ich natürlich sofort an Euch denken. Heute sende ich leider nur eher dunstige Grüsse von der hessischen Bergtsrasse ;-) .. Ciao, Markus

  3. Hallo,
    die Datei ist anscheinend fehlerhaft, der Vortrag bricht mittendrin ab.

    Wird es eigentlich von den Studientagen/dem Forum auch Mitschnitte zum Download geben?

    Gruß Thomas

  4. hallo thomas,

    vielen dank für deinen kommentar und den hinweis. allerdings ist die datei nicht beschädigt, vielmehr ist es so, dass wir die session in zwei separate datein gepackt haben – genau an der stelle an der dieser podcast endet wird der nächste beginnen. wir arbeiten gerade daran die podcasts mit einer netten eröffnung zu beginnen und sie gebührend zu beenden, so dass unangenehme überraschungen, wie diese in zukunft nicht mehr passieren, da dir eine nette stimme und melodie die informationen geben, die ich dir jetzt im nachhinein hier kommentierender weise weitergebe. du kannst dich auf den nächsten podcast und die fortsetzung der session freuen…

    viele grüße
    daniel

  5. Viel Erfolg! und bekanntlich aller Anfang ist schwer – also auch wenn die Technik nicht so will wie man selber möchte:) bleibt dran
    Gottes Segen!
    Dragos

  6. @Daniel: Ich komm noch mal auf Thomas Frage zurück. Wird es auch Mitschnitte aus Marburg, Hamburg und Erlangen geben, für alle die, die zuhause bleiben MÜSSEN…?

  7. Bin zwar der andere Daniel, antworte trotzdem mal: Das haben wir uns auf jeden Fall vorgenommen, dass wir Aufnahmen von den Veranstaltungen in Marburg, Hamburg & Erlangen machen und sie dann hier auch online stellen. Ob wir das hinbekommen ist ne andere Frage ;o) Wir werden alles geben!

  8. Das ist cool.

    Mal ne Frage nebenbei: Soll das Wort „Emergent“ in „Emergent Deutschland“ deutsch oder englisch ausgesprochen werden?

  9. Hallo Thomas,

    ich persönlich spreche ›Emergent‹ englisch aus. Da gibt es aber keine Regel und du kannst das so halten wie es dir passt – da das Wort ja aus dem lateinischen kommt steht dir auch die deutsche Variante als Fremdwort zur Verfügung.

    Grüße
    Daniel

  10. Nochmal eine Sache (aufgrund von schlechten Erfahrungen): Am interessantesten sind ja meistens die Fragerunden nach den Predigten/Vorträgen. Leider passiert es oft, dass die Fragesteller kein Mikrofon bekommen und so auf der Aufnahme die Frage nicht zu verstehen ist.

    Also wenn ihr darauf achten könntet… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.